Belichtungsprogramm

Am Auslöser....

.... seit 1978; mit ersten zaghaften Versuchen das Eisenbahngeschehen in der näheren und weiteren Umgebung im Bild festzuhalten. Ab 1986 begann mit dem Interesse für die Privatbahnen in Baden-Württemberg ein neues fotografisches Betätigungsfeld, wobei über die Jahre vermehrt Details am Rand der Schienenwege als interessante Motive entdeckt wurden. Ab Ende der 90er Jahre entstand mit dem Bau der Neubaustrecke Köln-Frankfurt; sozusagen fast vor der Haustür; ein komplett neuer Schienenweg mit unendlich vielen Fotomotiven. Von den ersten Erdbewegungen bis zum Eröffnungszug konnten sämtliche Bauabschnitte im Bild festgehalten werden. Die daraus gewonnenen Möglichkeiten zur fotografischen Umsetzung von Motiven werden noch heute bei der Bildgestaltung angewendet.

Die aktuelle Interessenslage ist geprägt von kräftigen Diesellokomotiven und Güterverkehr; aber natürlich finden sich darüber hinaus immer noch genügend weitere Motive aus dem alltäglichen Bahngeschehen. Lassen Sie sich überraschen. Vielleicht treffen wir uns ja mal irgendwo am Bahndamm oder auf einem Bahnsteig.....   

 

 

Der Autor bei der "Arbeit"....

 

Die einzelnen Galerien....

sind aufgrund der größer gewordenen Anzahl nunmehr in landesspezifische "Belichtungsprogramme" unterteilt:

-Deutschland

-Irland

-Niederlande

.Norwegen
-Schweden

-Tschechien

Sowohl die Anzahl der Belichtungsprogramme als auch die Inhalte in Form des einzelnen Galerien unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung.

Daher lohnt es sich immer wieder mal einen Blick auf diese Seite zu werfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jürgen Ludwig, 53773 Hennef

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.