Hamburg`s bunte Schachteln

Der Hamburger Hafen ist nach Rotterdam der zweitgrößte Hafen Europas. Im Jahr 2013 erreichte der Gesamtumsatz mit 139 Mio t fast wieder den Rekordwert des Jahres 2008. Alleine die Umschlagmenge an Container, berechnet auf 20 Fuß-Container, betrug im Jahr 2013 9,25 Mio Stück. Der Umschlag erfolgt über weitestgehend über die vier großen Containerterminals Altenwerder, Burchardkai, Eurogate und Tollerort.

 

Im Hafenbereich betreibt die Hamburger Hafenbahn ein Streckennetz von knapp über 300km Gleislänge (ohne Anschlußgleise), wovon 110km elektrifiziert sind. Die Gleise der Hafenbahn stehen den jeweils dort zugelassenen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU), 2013 knapp über 100, zur Verfügung.

 

Zwei Aspekte, die Anlass genug waren, im März 2014 mal eine andere, als die normaltouristische, Seite Hamburgs zu erkunden. Einen kleinen Ausschnitt der vielen bunten Container(auch "Schachtel" genannt)züge mit den Lokomotiven unter-schiedlichster EVU zeigen die nachfolgenden Bilder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jürgen Ludwig, 53773 Hennef

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.