Amsterdamer Grachtenbahn

Bei den Vorbereitungen für ein verlängertes (und bis auf die Anreise eisenbahnfreies) Wochenende musste noch die Frage der Fortbewegung in Amsterdam selbst geklärt werden. Selbstverständlich für eine Touristenmetropole findet man bei der Recherche im Internet ein Angebot an diversen Tagesnetzkarten für das dortige Straßenbahn- und Busnetz. Direkt gegenüber der Amsterdamer Centraalstation befindet sich der Ticket- shop der GVB (Betreibergesellschaft des Amsterdamer Nahverkehrs) in dem man u.a. auch die bereits erwähnten Tagesnetzkarten erwerben kann. Somit hatten wir wenige  Minuten nach unserer Ankunft einen "Freifahrschein" für unseren Amsterdamaufenthalt in Händen. Wir mussten uns nur noch an das Ein- und Aus-Check-Ritual gewöhnen: Beim Betreten der Straßenbahn muss das Ticket an einem Lesegerät vorbeigeführt werden. "Piep". Beim Verlassen muss gleichermaßen Ticket wieder am Lesegerät vorbeigeführt werden. "Pieppiep". Ohne "Doppelpiep" verliert das Ticket beim Aussteigen seine Gültigkeit. Zusätzlich gibt es eine strikte Regelungen für das Ein- und Aussteigen. Einstieg nur an der Fahrer- und vorletzten Doppeltür. Ausstieg an allen anderen Türen. Dadurch klappt der Fahrgastwechsel in den Hauptverkehrszeiten nahezu reibungslos. 

 

In unserem Besuchszeitraum 26.-29.05.2016 verkehrten insgesamt 14 verschiedene Straßenbahnlinien. Alleine acht Linien beginnen direkt vor dem Amsterdamer Haupt-bahnhof und führen von dort aus durch die Innenstadt in verschiedene Außenbezirke.

 

Im Innenstadtbereich müssen an vielen Stellen die großen Grachten (z.B. Keizers-, Prinsen- und Herengracht) sowie die Amstel überquert werden. Dadurch kommt man mit der Straßenbahn in den Genuß einer schienengebundenen Grachtenfahrt.

 

Die nachfolgenden Bilder sind überwiegend spontan an einer Haltestelle oder auf dem Weg zu einem der nächsten Besichtigungsziele entstanden und sollen einen ersten Eindruck vom Flair der niederländischen Metropole vermitteln. Wenn man sich dort gezielt auf Fotopirsch begibt, sind sicher noch viele weitere Motive zu entdecken.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jürgen Ludwig, 53773 Hennef

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.